5 Fragen am 5. Juli

Immer am 5. stellt Nic von luziapimpinella.com 5 Fragen, die ich hier beantworte:

Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?

Wenn ich in einem Restaurant bin, in dem ich schon häufiger war und es etwas gibt, was ich besonders gerne mag, dann ja. Früher war das aber deutlich „schlimmer“. Inzwischen ist das auch von der Tagesform abhängig, worauf ich gerade Lust habe. Früher gab es ein chinesisches Restaurant, da habe ich immer die S8 bestellt. Und in der Pizzeria die 19. Inzwischen variiere ich aber deutlich mehr.

Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Formate schaust?

Naja, beim Dschungelcamp vielleicht, aber ansonsten gibt es nichts wofür ich mich genieren müßte. Seit der Geburt unseres Fräuleins läuft der Fernseher nur noch abends, wenn sie schläft oder nicht da ist. Von daher ist die Auswahl da eh begrenzt. Ich schaue ja liebend gerne Arztserien, aber da bin ich ja wohl nicht alleine, sonst gäb es nicht so viele davon. Und ansonsten fiebere ich jedes Jahr auf GNTM hin, um mich dann zu fragen, warum ich das eigentlich schaue. Aber wegschalten kann ich auch nicht. Schön finde ich auch Let’s Dance. Damit habe ich sogar den Gatten infiziert.

Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?

Eigentlich bin ich gerade dabei. Ich hatte bis letztes Jahr Februar einen Pixie und inzwischen sind meine Haare wieder annähernd kinnlang. Ich „arbeite“ aber immer noch daran, dass sie noch länger werden. Früher hatte ich immer lange Haare, nach dem Abi wurden sie dann immer kürzer, erst schulterlang, dann kinnlang. 2012 habe ich mir dann endlich einen Pixie schneiden lassen (hat mich viel Überwindung gekostet) und ich war ziemlich glücklich damit. 2014 habe ich sie dann wieder wachsen lassen, um auf den Fotos von unserer standesamtlichen Hochzeit festzustellen, dass es mir nicht mehr gefällt. Also wieder ab damit. Und vor anderthalb Jahren kam es mir dann aber wieder in den Sinn. Nun weiß ich noch nicht genau, wie lang sie werden sollen, aber ich denke, ich lasse sie erstmal weiter wachsen. Abschneiden geht ja schließlich immer.

Wann hast du zum letzten Mal einen Sonnenaufgang beobachtet?

Ganz bewußt und geplant wohl schon ewig nicht mehr. Aber wenn ich im Winter zur Arbeit fahre, sehe ich häufig den Sonnenaufgang und finde ihn über den Feldern, teilweise mit Nebel, Reif oder Frost und Schnee, wunderschön. Eigentlich möchte ich dann gerne anhalten und Bilder machen oder es einfach nur betrachten, aber das macht man ja dann auch nicht. Oder nur wenn es ganz besonders schön ist …

Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?

Das ist mal wieder eine schwierige Frage. Ich mag Kunst und gehe gerne in Museen. Leider macht man das viel zu wenig und das Angebot hier auf dem Land ist auch nicht so gut. Wenn ich daher überlege, welche Kunstwerke ich schon gesehen und welche Museen ich besucht habe, kommen mir ein paar in den Sinn, aber ob sie mich stark beeindruckt haben? Kann ich jetzt so nicht sagen. Wenn aber nicht nur Bilder oder Skulturen dazu zählen, beeindrucken mich vor allem Bauwerke und wie sie in früherer Zeit gebaut werden konnten. Wie die Statik ermittelt werden konnte und wie man die Materialien beschafft und bewegt hat. Das finde ich sehr faszinierend.

Ein besonderes beeindruckendes Bauwerk ist für mich auch die Sagrada Familia. Die organischen Formen finde ich wahnsinnig schön und das Licht faszinierend. Auch die anderen Gebäude und Objekte von Gaudí finde ich spannend. Irgendwie spricht mich seine Art an.